Peter Paul Rubens

Peter Paul Rubens, geboren am 28. Juni des Jahres 1577 in Siegen, gilt als einer der bedeutendsten Maler des Barocks. Die Bilder von Rubens sind sehr beliebt und werden zumeist als Poster online gekauft.

Kurzbiografie

Früh ging die Familie um den einjährigen Peter Paul Rubens nach Köln. Im Jahr 1587 verstirbt sein Vater. Die restliche Familie siedelt nach Antwerpen über, wo der junge Rubens die Romoldus Verdnonck Lateinschule besucht.

Nach seiner Schulausbildung arbeitete der Deutsche später als Page am Hofe von Marguerite de Ligne. Peter Paul Rubens nahm über die Jahre bei vielen Malern Unterricht und wurde 1598 in die Malergilde Antwerpen aufgenommen. 1600 ging er für eine Studienreise nach Italien und wurde dort Hofmaler.

Im Jahr 1622 wurde er von Maria de’Medici mit der Aufgabe beauftragt, einen Palast in Paris mit Gemälden zu verschönern. Heutzutage würde man für solch riesige Bilder eine Phototapete verwenden.Im Jahr 1630 nahm der Maler Helene Fourment zur Frau.

Über die Zeit erhielt der deutsche Künstler so viele Aufträge, dass er verschiedene Teilarbeiten sogar an seine Malschüler weiterleitete.

Am 30. Mai 1640 verstarb der deutsche Maler bereits im Alter von 63 Jahren in Antwerpen. Im Internet finden Sie die berühmtesten Rubens Bilder auf Leinwand.

Die Gemälde des Künstlers charakterisieren sich vor allem durch ihre mythologischen und monumentalen Motive. Rubens wählte bei seinen Gemälden zumeist mythologische und biblische Themen.

Bekannteste Werke

Der Sturz des Phaeton, Venus und Adonis, Jupiter und Kallisto, Der Liebesgarten und einige weitere mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.